Magic Wet®

Die Rundumversicherung gegen Rasenfilz, Pfützenbildung und Tockenstellen

Trockenheit und Rasenfilz machen Rasentragschichten wasserabstoßend. Diese Hydrophobie (Wasserabstoßung) verursacht besonders auf Golfgrüns und Sportanlagen Trockenstellen, deren Ursachen - selbst bei intensiver Bewässerung - häufig nicht erkannt werden.
Rasenfilz besteht aus abgestorbenem Gras, Wurzelmasse, Ausläufern etc. und wird häufig auf biologisch schwach aktiven Böden beobachtet.
Diese Filzschicht wird nach einer gewissen Zeit zu einer Sperrschicht und läßt selbst bei häufigem Regen oder intensiver Bewässerung das Wasser kaum oder gar nicht in den Boden eindringen. Hierdurch wird das Graswachstum stark beeinträchtigt. Graskrankheiten sind die Folge dieses Wasser- und Luftmangels.

Zur Beseitigung dieser Mängel gilt es, den Stoffaustausch innerhalb dieser Schicht maßgeblich zu verbessern. Durch Zugabe von Magic Wet® wird die Oberflächenspannung wirksam reduziert, das Wasser kann wieder passieren und gelangt an die Graswurzel. Magic Wet® trägt somit zur Gesundung des Grases bei.